16 / 03 / 2020
4 Minuten Lesen

Alpha, Beta, Lambda oder Omega: Was für ein Typ Verführer sind Sie?

In welche sexuelle Hierarchie ordnen Sie sich in Bezug auf Frauen ein? Sind Sie ein Alpha-, Beta-, Lambda- oder Omega-Mann?

Diese Begriffe definieren weder den Eigenwert eines Mannes, noch stellen sie ein Urteil über seine Persönlichkeit oder sein Wesen dar. Sie beziehen sich nur darauf, wie Frauen Sie wahrnehmen. Das bedeutet nicht, dass Sie einem anderen Mann überlegen sind weil Sie auf der Verführungsleiter höher gestellt sind. Zumal dieser Ort dem Zufall und der Genetik viel verdankt, obwohl auch die persönliche Initiative eine große Rolle spielt. Ich stelle Ihnen eine Klassifizierung dieser vier Männertypen mit meinen persönlichen Bemerkungen vor um Ihnen zu helfen, diese Begriffe etwas besser zu verstehen.

 

Die zwei Hauptkategorien

Kategorie 1: Alpha und Beta sind die Männer, die im Spiel der Verführung ihre Chancen bei den meisten Frauen haben.

Kategorie 2: Das Lambda und das Omega sind die Männer, die im Spiel der Verführung selten ihre Chancen bekommen und fast immer ausgeschlossen werden.

 

Der Alpha-Mann

Er ist der Mann an der Spitze der sexuellen Hierarchie: Attraktiv, männlich, er vermittelt ein Gefühl von Selbstvertrauen, Autorität und Dominanz. Er beherrscht in der Regel die Codes der Verführung und der männlich-weiblichen Beziehungen, sei es bewusst oder instinktiv. Er ist in der Lage eine Frau schnell zu verführen, wobei er sein Verführungsspiel auf Äußerlichkeiten, Charisma, Macho-Charme, Geld, physische Macht stützt ... Er ist die Art von Mann, über den junge Mädchen phantasieren und derjenige, von dem reifere Frauen träumen ihn als Liebhaber zu haben. Es ist diese Kategorie von Männern, die die markantesten, traditionellen männlichen Züge annehmen und die Frauen respektieren ihn als Mann. Etwa 10% der Männer sind Alphas.

 

Der Beta-Mann

Dieser Mann ist im Allgemeinen mehr abgeblendet als der Alpha, anfangs weniger attraktiv, aber oft klüger und in vielerlei Hinsicht solider. Wo der Alpha ein guter Liebhaber ist, ist der Beta ein guter Freund: Er ist aufmerksam, geduldig, oft in die Frau verliebt bevor sie es überhaupt bemerkt. Er ist derjenige der eine Schulter hat, an der sie sich ausweinen kann, wenn der Alpha mit dem sie geschlafen hat, sie nicht mehr will. Er ist auch derjenige der es akzeptiert, das Kind des Alphas aufzuziehen ohne sich zu beklagen. Obwohl Beta weniger erfolgreich als Alpha ist, kann er ein gutes sentimentales und sexuelles Leben führen, weil er mit bestimmten Frauen emotionale Verbindungen aufzubauen kann. Er ist jedoch oft nur ein Ausweichmanöver, ein Plan B für das Mädchen das davon träumte, mit einem Alpha-Mann zusammen zu sein und sich plötzlich als zu alt oder nicht hübsch/interessant genug zeigte, um sie anzuziehen. Obwohl seine Position vorteilhafter ist als die von Lambda und Omega, ist der Beta-Mann oft ein ewig frustrierter und seine Position ist eine der unangenehmsten. Etwa 50% der Männer sind Beta-Männer.

 

Der Lambda-Mann

Das Lambda ist ein durchschnittlicher Mann, der jedoch ein Niemand ist: Auf dem sentimentalen und sexuellen Radar der Frauen existiert er nicht einmal. Er ist diese Art von grauem, schüchternem, unauffälligem Mann, der seit Jahren im Büro herumläuft aber so unbedeutend ist, dass sich niemand jemals an seinen Namen erinnert. Mit der Zeit jedoch und vorausgesetzt es gelingt ihm, eine komfortable finanzielle Position aufzubauen, kann er hoffen ein akzeptabler Beta für eine ziemlich verzweifelte Frau aus dritter Hand zu werden. Etwa 30% der Männer sind Lambda.

 

Der Omega-Mann

Er steht in der Hierarchie ganz unten. Er ist derjenige, der aufgrund von schweren körperlichen oder sozialen Behinderungen Schwierigkeiten hat, Zugang zu Frauen zu bekommen. Er hat normalerweise kein Geld. Er ist körperlich nicht attraktiv. Er ist nicht besonders intelligent. Er kann krankhaft fettleibig, entstellt, obdachlos sein ... Es gibt viele Beispiele und Ursachen für seine Situation. Etwa 10% der Männer sind Omegas.

 

Status, die sich ändern können

Der Status von Alpha, Beta, Lambda oder Omega ist weder fix noch dauerhaft: In Wirklichkeit ist niemand für immer das eine oder das andere. Jeder Mensch hingegen hat eine bestimmte Anzahl von Alpha-, Beta-, Lambda- und Omega-Eigenschaften, die je nach Situation nützlich oder nicht nützlich sind, hervorgehoben oder im Gegenteil erstickt werden. Körperliche Schönheit beispielsweise wird nicht in allen Kulturen auf die gleiche Weise wahrgenommen. Zwischenmenschliche Befähigungen und gute Zuhörfähigkeiten (Beta-Eigenschaft) können bei einem Gesprächspartner der eine Sprache verwendet die Sie nur schlecht beherrschen, unwirksam werden. Ein Apollo-Körperbau, selbst wenn er als solcher erkannt wird, ist für eine Frau die Männer ihrer ethnischen Gruppe nicht mag, nichts wert ...

Aber denken Sie daran, dass wir die Frauen diese Kategorien schaffen und sie existieren nur in unserem Blick. Der genaue Status eines Mannes kann daher je nach Frau, die er zu verführen versucht, variieren! :-)

 

Janet für TheVelvetRooms

 

Mehr entdecken

TVR Mitglieder v/s nicht-Mitglieder : Warum so?

TVR Mitglieder v/s nicht-Mitglieder : Warum so?

Seit über 3 Jahren haben wir bei TVR eine Politik, die sich von der der meisten unserer Konkurrenten unterscheidet. Wir fördern qualitativ hochwertige Begegnungen über Quantität und schätzen Kunden und Models, die die gleichen Ansichten wie wir teilen. Diese Richtlinie un... Continue Reading

Selbständige Escort Dame in der Schweiz: Wo in Zürich kann man arbeiten?

Selbständige Escort Dame in der Schweiz: Wo in Zürich kann man arbeiten?

  Du bist eine selbständige Escort Dame und würdest gerne in Zürich arbeiten, aber Du zögerst, weil Du die Stadt nicht kennst? Du warst schon einmal in der Schweiz als Escort-Girl tätig, aber deine Erfahrungen waren nicht sehr positiv, weil du s... Continue Reading

Warum die Schweiz unbedingt eine Website für selbständige Escort-Girls braucht?

Warum die Schweiz unbedingt eine Website für selbständige Escort-Girls braucht?

Wenn Du jemals als Escort-Girl in der Schweiz gearbeitet hast, weisst Du bereits, dass die Auswahl an Websites, um Deine Dienste zu bewerben, begrenzt ist. Umso mehr, als es hier keinen wirklichen Sprachenmix gibt... Wenn du in der französischsprachigen Schweiz arbeitest (... Continue Reading

The Velvet Rooms - Das Erotikportal in der Schweiz

The Velvet Rooms beitreten

Werden Sie Teil der selbständigen Escort-Webseite Nr. 1 der Schweiz

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!