15 / 02 / 2018
2 Minuten Lesen

Sexpuppe oder echte Frau?

Immer mehr schwappt auch dieser Trend in die Schweiz; Sexpuppen aus Silikon !

In China schon länger aktuell. Lebensechte Liebespuppen welche die Sexpartnerin ersetzen sollen. Der grosse Männerüberschuss, die langen Arbeitszeiten, eine tiefe Kaufkraft und die eigene Ehefrau der Wanderarbeiter sehr weit entfernt. Wie soll man da seine Bedürfnisse erfüllen ?

Es ist nicht so einfach bei Bedarf so auf die schnelle eine nette «one night stand» Bekanntschaft zu finden und für ein Escortgirl reicht oft das Geld und die Zeit nicht. Da die wenigsten eine eigene Puppe anschaffen können, kosten diese doch zwischen 2'000.—und 10'000.—Fr., gibt es sogenannte Puppenhotels. Ähnlich wie in einem Laufhaus sitzen das die immer willigen Love-dolls bereit. Jede etwas anders geschminkt, speziell angezogen, also irgendwie hat jede einen anderen Charakter ( wenn man bei Puppen von Charakter sprechen kann ).

Also sicher hat jede eine gewisse Ausstrahlung die jemanden anspricht. Obschon gewisse Rahmenbedingungen bei allen fast gleich sind; es sind alle verschwiegen, vom Produktionsalter her etwa gleich, die zarte Silikonkaut fühlt sich ähnlich an und sie machen eigentlich ohne murren alles was technisch möglich ist mit, ist die Auswahl nicht einfach. Stehst du auf blond, schwarz oder braun ? Augenfarbe, Körbchengrösse usw. du kannst dir wirklich deine Traumfrau zusammenstellen und aussuchen und sie wird nicht NEIN sagen. Der Preis ist aber deutlich niedriger als bei echten Escorts obschon gewisse Extras auch kosten, wegen der zusätzlichen Reinigung.

Also endlich entschieden und ab ins Verrichtungszimmer, sorry oder Liebesnest ? Ja es gibt Personen welche sich in ein Objekt oder in diesem Fall in eine Sex-doll verlieben können. Leider bleibt diese Liebe irgendwie einseitig.

Also und nun zum Akt … irgendwie fühlt es sich echt an und gewisse Wackelbewegung des Silikon werden auch übertragen. Aber irgendwie ist es rasch immer das Gleiche, die natürlichen Reaktionen fehlen und der flehende Blick verändert sich wie das immer nette Lächeln auch nicht. Und doch gibt es Männer die immer wieder retour kommen. Was bewegt diese dazu ? Ist es wie in China der Zeitliche und Finanzielle Aspekt der im Vordergrund steht ?

Der Trend ist auch in Europa angekommen. Obschon die Beweggründe vermutlich anders liegen, nehmen die Anfragen zu. Einige werden es sicher einfach mal probieren wie es sich so anfühlt, andere haben weniger ein schlechtes Gewissen wenn sie mit einer Puppe «fremdgehen» als wenn sie sich mit einer richtigen Frau vergnügen. Vielleicht geniesst man es auch ohne Kommentar zu spielen und etwas auszuprobieren was man zu Hause nicht macht.

Es ist sicher nicht für jeden aber schön dass es diese Möglichkeit der Befriedigung gibt. An den Modellen wird auch stetig weiterentwickelt. Sensoren werden eingebaut welche Reaktionen auslösen, Motoren bewegen Teile oder lösen Vibrationen aus. Immer mehr Technik und immer mehr lebensecht und komplizierter ( das kennen wir ja schon ).

Werden Liebespuppen die Escorts einmal vom Markt verdrängen ? Wird ein künstlich hergestellter Gegenstand das gewachsene Leben einmal vollständig ersetzen können ?  Entwickler und Wissenschaftler arbeiten an künstlicher Intelligenz. Einige Entwicklungen findest du bereits in deinem Smartphone. Gefühle können momentan noch nicht nachgebaut werden aber irgendwann wird auch das geschehen. Die Sexpuppen entwickeln sich immer mehr zu wahren Sexrobotern welche in Zukunft immer mehr Platz im Erotikbereich einnehmen werden.

Ganz ersetzen werden sie aber unsere lieben Escorts nie und das ist auch gut so!

 

A.M. für TheVelvetRooms 

Mehr entdecken

Warum sich Männer vor schönen Frauen fürchten ?

Warum sich Männer vor schönen Frauen fürchten ?

Oft ist es so, dass im Escort-Business nicht nur die jungen ultra hübschen Frauen die guten Geschäfte machen, sondern auch die etwas «unhübscheren» und älteren Damen in diesem Gewerbe. Aber an was liegt das? Allgemein denkt man, dass ein junges, hübsches Girl mehr Chanc... Continue Reading

Asexuell : was ist das genau ?

Asexuell : was ist das genau ?

Wussten Sie, dass 1% der Weltbevölkerung asexuell ist? Asexualität ist das mangelnde Interesse an Sex. Und laut AktivistA, der Verein für Sichtbarmachung des Asexuellen Spektrums, sind nicht weniger als 86% der Asexuellen junge Menschen unter 30 Jahren. Die Frauen wären vi... Continue Reading

Vom Bordell in Deutschland zum Independent Escort in der Schweiz: Teil 3/3

Vom Bordell in Deutschland zum Independent Escort in der Schweiz: Teil 3/3

  Hallo zusammen Ich hoffe, Ihre Woche war sowohl produktiv als auch angenehm. Dies ist der letzte Teil eines langen Blogs. Wenn Sie Teil 1 und Teil 2 verpasst haben, lade ich Sie ein, diese zuerst zu lesen, bevor Sie dieses weiterlesen. Wie gesagt, habe ich d... Continue Reading

The Velvet Rooms - Das Erotikportal in der Schweiz

The Velvet Rooms beitreten

Werden Sie Teil der selbständigen Escort-Webseite Nr. 1 der Schweiz

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!