Analsex

Für viele ist Analsex immer noch ein Tabu…. Bei dieser Sexualpraxis geht es darum, den Penis in den Anus und das Rektum Ihres Sexualpartners einzuführen.

Immer mehr heterosexuelle Paare genießen die Analpenetration und empfinden sie als sehr angenehm.

Ihre Frau/Freundin will nicht von Analsex hören, aber Sie haben es in der Vergangenheit schon gehabt oder möchten es zum ersten Mal probieren? Haben Sie jemals davon geträumt, Analsex mit einem Escort Girl zu haben?

In der Tat, die Einstellung eines professionellen Sexarbeiterin könnte die beste Option sein, um Ihre Wünsche zu erfüllen! A-Level, auch Analsex, Analpenetration, Sodomie oder Griechisch genannt, ist eine der angenehmsten sexuellen Praktiken, solange sie gut und mit großer Sorgfalt durchgeführt wird.

Nicht alle Frauen bieten Analsex an, weil sie Angst, Schmerz, Unwissenheit, mangelndes Interesse oder Erfahrung haben oder weil sie vaginalen Sex bevorzugen.

Aber bei TheVelvetRooms sind einige unserer Models mehr als bereit, Analsex mit Ihnen zu haben (Zuschlag gilt immer für diesen speziellen Service). Sie sind an diese Art von sexueller Praxis gewöhnt und wissen, wie man sie genießt und lassen einen auch genießen. Auf diese Weise werden Sie sich rundum wohlfühlen (besonderes wenn Sie zum ersten Mal das machen) und die Vorteile des Analsex mit einer Escortdame entdecken.

Hier sind die Velvet-Ladies, die "Analsex" anbieten:

Ein tolles Analsex-Erlebnis (sowie Strap-on) erforderte ein wenig Planung und Vorbereitung. Hier sind ein paar Tipps von Janet :

1. Informieren Sie zuerst Ihre Escortdame

Wenn Sie sehr viel auf Analsex stehen, sprechen Sie darüber zuerst mit dem Model. Es sollte sich nicht um eine Anfrage in letzter Minute handeln. Probieren Sie Analsex nicht ohne ihre Zustimmung aus, da dies eine schwere Verletzung des Vertrauens und der Zustimmung darstellen würde. Analsex braucht von beiden Seiten etwas Vorbereitung. Das Model sollte Ihre Wünsche im Voraus kennen, damit sie darauf vorbereitet ist.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie sauber sind.

Sie wollen vermeiden, dass die Dinge schmutzig werden…. richtig? Dann verwenden Sie bitte einen Wasser-Einlauf (auch bekannt als Clyster, der eine Injektion von Flüssigkeit in die untere Hälfte Ihres Rektums ist), bevor Sie Analsex mit einem Escort Girl haben. Sie können normalerweise ein Einlaufset in der Apotheke oder im Drogeriemarkt erhalten.

3. Seien Sie vorsichtig, was Sie essen.

Am Tag vor oder am Tag Ihrer Analsex-Erfahrung sollten Sie Lebensmittel essen, die viel Ballaststoffe enthalten. Eine Diät kann das Analvergnügen und den Komfort beeinträchtigen…

4. Schneiden Sie Ihre Nägel

Reduzieren Sie das Risiko, Ihren Partner zu schneiden oder zu kratzen, indem Sie Ihre Nägel trimmen. Lange Nägel können das dünne, empfindliche Gewebe des Anus zerreißen, was zu Blutungen führen kann. Es erhöht auch das Risiko der Verbreitung von Bakterien, die Infektionen verursachen können. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Hände gut waschen und auch nach dem Analsex unter den Nägeln schrubben, besonders bevor Sie sie in die Vagina oder den Mund einführen.

5. Verwenden Sie ein Kondom

Benutze ein Kondom. Wenn Sie Analsex haben, ist das Risiko von sexuell übertragbaren Krankheiten erhöht. Die Verwendung eines Kondoms reduziert dieses Risiko. Wenn Sie vom Anus zur Vagina oder von der Vagina zum Anus wechseln, verwenden Sie IMMER ein neues Kondom. Wenn Sie kein Kondom verwenden, waschen Sie das Sexspielzeug, das Sie verwenden, gut, bevor Sie es in die Scheide einführen.

6. Wählen Sie die richtige Position

Viele Escortdamen finden, dass das Liegen auf dem Bauch mit dem Partner hinter sich gut für Analsex geeignet ist. Missionare können auch arbeiten, solange Sie den Einstiegspunkt anpassen. Doggy Style ist auch eine einfache Position für Analsex.

7. Schmieren Sie: Lub benutzen!

Für Ihren Komfort und den Ihres Partners müssen Sie viel Gleitmittel verwenden. Entscheiden Sie sich immer für eine wasserbasierte Option, da sie das Kondom nicht zerstört.

8. Gehen Sie langsam und überprüfen Sie es mit Ihrem Partner während der Erfahrung

Gönnen Sie sich 10 bis 15 Minuten Vorspiel/Stimulation zum Aufwärmen. Versuchen Sie, mit einem Finger zu arbeiten, und dann probieren Sie zwei oder drei Finger. Ein Spielzeug könnte auch eine gute Option sein, wenn Sie sich mit dem Gefühl wohler fühlen. Aber bitte, springen Sie nicht in den Analsex, ohne vorher den Anus entspannt zu haben. Überstürze es nicht. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie das Erlebnis für Sie beide angenehmer gestalten wollen.

9. Akzeptieren Sie, dass es wahrscheinlich einige “Kacke” geben wird.

Dies ist, ganz einfach, eine Realität des Analsex. Auch wenn Sie sich vorher waschen oder einen Einlauf verwenden. Wenn dir die Idee zu „Schweinerei“, unangenehm ist, ist Analsex vielleicht nicht die richtige Option für Sie.

10. toppen Sie, wenn es zu schmerzhaft wird.

Selbst das erfahrenste Escort kann während des Analsex-Erlebnisses auf einige Probleme stoßen. Körper und Geist müssen gut vorbereitet und in völliger Harmonie auf diese Art von Erfahrung vorbereitet sein, und manchmal funktioniert es einfach nicht. Wenn dies geschieht, respektieren Sie bitte die Entscheidung des Models, nicht fortzufahren. Analsex kann schmerzhaft sein und man kann sogar verletzt werden, wenn man es nicht unter den besten Bedingungen macht. Die Erholungszeit eines verletzten Rektums kann Monate dauern..

The Velvet Rooms