Zwielichtige Standorte…

Wenn Sie in der Deutschschweiz wohnen oder wenn Sie schon einmal in der Schweiz waren und ein Call-Girl an ihrem Incall-Standort besucht haben, wissen Sie vielleicht schon, dass einige Standorte bei weitem nicht die diskretesten, saubersten und einladendsten sind. Wenn es nicht für diese besondere Dame gewesen wäre die Sie sehen wollten, hätten Sie wahrscheinlich eine Kehrtwende gemacht und wären nie wieder zurückgekommen… oder vielleicht ist es genau das, was Sie getan haben!

Leider neigen viele Leute (sowohl Escort Girls als auch Kunden) dazu, zu unterschätzen wie wichtig ein Incall-Standort ist. Viele Escortdamen kümmern sich nicht darum wo sie ihre Kunden empfangen und beschweren sich dann, dass die Anrufer versuchen, ihre Preise nach unten zu drücken.

Auf der anderen Seite ist es auch einigen Kunden die diese Escort-Girls besuchen egal, da sie wissen, dass der Besuch an diesem Ort nicht mehr wert ist, als das, was sie bereit sind auszugeben. Wie schade!
Die viele Escortdamen in der Schweiz verstehen nicht wie wichtig es ist, in einer sicheren, legalen, diskreten und sauberen Umgebung den Gast zu empfangen. Es ist wichtig für sie (weil sie viele Stunden an diesem Ort verbringen) aber auch für diejenigen, die sie besuchen (ein Kunde muss sich wohlfühlen wenn er beabsichtigt, seine auserwählte Dame für ein langes Date zu treffen) und viel Geld für die Zeit mit ihr auszugeben.

Mädels, wie könnt Ihr nur erwarten 300-400 CHF pro Stunde zu verlangen und eure Gäste an einem dürftigen Ort willkommen zu heissen der nicht zu euren Preisen passt? Und verstehen Sie mich nicht falsch, es geht nicht nur um die Gegend, in der sie Ihre Kunden willkommen heisst, sondern auch darum, wie ihre Wohnung im Inneren aussieht, wie sie riecht, wie sie dekoriert ist…

Und Ihr Gentlemen, warum solltet Ihr Euch mit einem Mädchen an einem düsterem Ort treffen? Warum sollten Sie das akzeptieren? Arbeiten Sie nicht hart genug für Ihr Geld? Wenn also die Zeit kommt es auszugeben, begnügen Sie es nicht mit weniger! Bei den Preisen eines Escort Girls geht es nicht nur um den Service den sie bietet sondern es geht um das ganze Paket, das Ihnen zur Verfügung steht: die Art und Weise wie sie sich präsentiert, die Dienstleistungen die sie anbietet, ihre Persönlichkeit, ihre Einstellung zu Ihnen, aber auch den Ort an dem sie Sie begrüßt! Das ist es, für was die Männer bezahlen. Ein Mädchen an einem armseligen Ort zu besuchen bedeutet oft niedrigere Preise… niedrigere Preise bedeuten in der Regel vagen Service (nicht immer das, was am Telefon versprochen wurde)…vagen Service bedeutet einen ziemlich enttäuschten Kunden der vielleicht nicht zurückkommen möchte… Ist es das, was Sie suchen?

Viele Standorte wo Sexarbeiterinnen in der Schweiz arbeiten sind sehr bedenklich oder lausig, von Außen und/oder von Innen.

Wenn Sie ein Gentleman sind für den der Aufenthaltsort eine wichtige Rolle bei Ihrer Entscheidung spielt, wenn Sie vorhaben ein Escort Girl zu treffen, machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben: Informieren Sie sich über ihren Incall-Standort.

Wenn für Sie es auf den Standort ankommt, fragen Sie zuerst die Dame nach, ob ihr Incall-Platz ein geeigneter Ort ist. Es wird Ihnen Zeit und Geld sparen! 🙂

Janet

The Velvet Rooms