07 / 02 / 2018
3 Minuten Lesen

Deine Frau/Freundin hat aufgehört, dir einen Blowjob zu geben?

Du bist jetzt schon eine Weile mit deiner Freundin/Frau zusammen und vermisst die alten Tage... Diese Tage, in denen beide verliebt waren und sich gegenseitig spontan oral verwöhnt haben, ohne sich darüber Gedanken zu machen... Du hast jetzt das Gefühl, dass deine Partnerin sich verändert hat und fragst dich, warum sie dir keinen Blowjob mehr gibt...?

Nun, hier sind ein paar Gründe, die dir helfen könnten, diese knifflige Frage zu beantworten.

SIE MOCHTE ES NIE

Für diejenigen, die sich dessen nicht ganz bewusst sind, viele Frauen mögen überhaupt keine Blowjobs. Weil sie Angst hatte, dich in der Anfangsphase deiner Beziehung zu verlieren, hätte sie alles getan, um dich glücklich im Bett zu halten, aber sie hat es wirklich nie genossen und konnte dir das natürlich nicht sagen!

HAST DU AUFGEHÖRT, SIE ZU VERWÖHNEN 

Wann hast du ihr das letzte Mal einen richtigen Cunnilingus verabreicht? Warum sollte sie dir dann einen Einweg-Deal anbieten? So sehr wie du es liebst gelutscht zu werden, mögen die meisten Frauen Oralsex, der an ihnen durchgeführt wird. Also, wenn du ausserordentlich beim Oralsex bist, zeig es ihr!

SIE HAT UNMUT GEGEN DICH

Sie arbeitet ganztägig, kommt vor dir nach Hause, kümmert sich um die Kinder, findet heraus, was zu essen und zu putzen ist.  Hilf ihr, sich von diesem Alltagsstress zu befreien, indem du die Aufgaben in der Familie mitträgst: Sie wird das Gefühl haben, dass sie eine Pause bekommt und langsam um mehr Intimität bitten.

SIE IST NICHT MEHR VERLIEBT

Ein Escort kann sehr intim mit dir werden, ohne ein Gefühl für dich zu haben. Sie ist eine Professionelle und das gehört zu ihrem Job. In einer Beziehung kann man die Dinge jedoch auch anders herum sehen: Je intimer man mit seinem Partner umgeht, desto tiefer und stärker ist seine Liebe. Immer noch gelegentlichen Sex mit ihr, aber es ist irgendwie unpersönlich (kein Küssen zum Beispiel) und sie verlangt nicht nach mehr? Nun, sie kann sich sicher nicht dem Oralsex hingeben... Sie liebt dich wahrscheinlich immer noch, aber sie ist definitiv nicht mehr verliebt, was für uns Frauen zwei sehr unterschiedliche Dinge sind.

ES DAUERT ZU LANGE, BIS DU EJAKULIERST

Obschon du Blowjobs liebst, denk daran, dass deine Partnerin es häufig und hauptsächlich für dein alleiniges Vergnügen tut, weil es dich anmacht. Denk an ihren Kiefer und wie viel Arbeit und Konzentration sie aufwenden muss, um einen tollen Blowjob zu geben. Wenn es immer lange dauert bis du ejakuliest, wird sie krank davon. Wenn du dich steuern kannst in weniger als 10 Minuten zu kommen, würde sie dir sicherlich mehr Blowjobs geben, als du denkst....

UND IHR DAS GEFÜHL GEBEN, SEXY ZU SEIN!

Wann hast du ihr das letzte Mal gesagt, dass sie hübsch und sexy aussieht? Wann war euer letztes romantisches Abendessen zusammen? Wo sind die Tage geblieben, an denen du sie umwirbst, sie beglückwünschst und ihr das Gefühl gibst, begehrenswert zu sein? Jetzt erwarten sie nur noch alltägliche Dinge und oft gibt es nicht einmal ein "Danke". Traurig, aber warum sollte eine Frau/Freundin die Energie aufbringen, um dir einen Blowjob zu geben, wenn sie nicht von dir das Gefühl bekommt attraktiv zu sein?

ZEIG IHR, DASS DU ES LIEBST

Wenn sie schließlich an den Punkt kommt, dir diesen lang erwarteten Blowjob zu geben, lege dich nicht so hin, als ob du im Koma wärst, ohne Geräusche zu machen oder sich zu bewegen. Wie kann sie die Motivation bekommen, weiterzumachen? Sein da, reagiere, nimm mit ihr Augenkontakt auf, sage ihr süße Worte.

Zeige ihr, dass du es liebst... so wie du es mit deinem Lieblings Escort auch tun würdest! ;-)

Sex und Oralsex sind etwas anders. Oralsex ist viel persönlicher. Ich, Janet, liebe es besonders, oral zu verwöhnen, und wenn es mit einem Partner großartig ist, ist es ein Grundnahrungsmittel! Ich liebe die Reaktion, die es auslöst, liebe die Kraft und die Befriedigung, die dadurch entsteht, dass man jemand anderem Freude bereitet!

Janet für TheVelvetRooms

Mehr entdecken

Tipps für Escorts : Solltest Du Deine eigene Website haben?

Tipps für Escorts : Solltest Du Deine eigene Website haben?

Die Anzahl der Escort Girls mit eigener Website ist in den letzten 10 Jahren ist gestiegen. In der Tat sagt jeder, dass unabhängig von Dienstleitungen in allen Sektoren eine Website unerlässlich ist, wenn man potenziellen Kunden Glaubwürdigkeit entgegenbringen möchte. Aber ... Continue Reading

Twitter: Die Heuchelei eines sozialen Netzwerks

Twitter: Die Heuchelei eines sozialen Netzwerks

Liebe Leser, darf ich mich vorstellen, ich bin Edra und seit dem 1. Februar 2022 als Digital Marketing Assistantin Teil der TVR-Familie. Eine meiner Aufgaben war es, den Twitter-Account zu starten, also veröffentlichte TVR am 1. März seinen ersten Beitrag. Ich war wirklich s... Continue Reading

1/4 der Frauen haben einen Brustorgasmus!

1/4 der Frauen haben einen Brustorgasmus!

Die drei Orgasmen, die Männer sicherlich sehr gut kennen, sind: Klitorisorgasmus, Vaginalorgasmus und Analorgasmus. Was wäre, wenn die Brüste Deiner Partnerin mehr als nur ein dekoratives Objekt und mehr als ein sinnliches Ornament wären? Was, wenn Du ihr einen echten Orga... Continue Reading

The Velvet Rooms - Das Erotikportal in der Schweiz

The Velvet Rooms beitreten

Werden Sie Teil der selbständigen Escort-Webseite Nr. 1 der Schweiz

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!