27 / 04 / 2020
2 Minuten Lesen

Asexuell : was ist das genau ?

Wussten Sie, dass 1% der Weltbevölkerung asexuell ist?

Asexualität ist das mangelnde Interesse an Sex. Und laut AktivistA, der Verein für Sichtbarmachung des Asexuellen Spektrums, sind nicht weniger als 86% der Asexuellen junge Menschen unter 30 Jahren. Die Frauen wären viel zahlreicher als die Männer, da 57% der Asexuellen Frauen wären, 12% der Männer, die restlichen 31% würden sich nicht in der Binarität zwischen Männern und Frauen registrieren.

Die asexuelle Gemeinschaft hat auch eine eigene Flagge (siehe Foto oben).

 

Eine sexuelle Orientierung wie jede andere.

Auch wenn einige Spezialisten dies bestreiten, wird Asexualität heute unter anderem als sexuelle Orientierung anerkannt. Sexuelle Vorlieben sind in der Tat vielfältig und nicht nur heterosexuell! Sie fühlen sich möglicherweise zu Menschen des anderen Geschlechts hingezogen - dies wird als heterosexuelle Orientierung bezeichnet - oder zum gleichen Geschlecht - es handelt sich um eine homosexuelle Orientierung.

Sie können jedoch auch ihre Attraktionen ändern und sich irgendwann in ihrem Leben von Männern und Frauen angezogen fühlen. Wir sprechen dann von "Flüssigkeitspräferenz". Oder von beiden Geschlechtern angezogen werden; das ist "Bisexualität". Oder sich von einer Person unabhängig vom Geschlecht verführen lassen; wir sprechen dann von "Pansexualität". Man kann auch alle Kategorien und Klassifikationen in Bezug auf Identität oder Orientierung ablehnen: diese Leute sind "Queers". Schließlich, kann man gar keine sexuelle Anziehungskraft spüren: es geht um "Asexualität".

 

Welcher genetische Grund ?

Wie kann man diese sexuelle Orientierung verstehen? Woher kommt es? Studien zu diesem Thema schätzen, dass die Ursachen für Asexualität zahlreich sind und sich von Menschen zu Menschen unterscheiden. Sie reichen von emotionalem Mangel während der Kindheit bis zu einer fusionsbedingten und romantischen Vision von Liebe, die vorübergeht eine sehr strenge Erziehung oder eine traumatische Erfahrung wie ein Mangel an Genitalentwicklung.

Einige Aktivisten betonen einen genetischen Ursprung und bestehen darauf, dass Asexualität weder eine Wahl noch ein Mangel oder die Quelle des Leidens ist. Aber man sollte nicht Asexualität und Abstinenz verwechseln. Sexualität ist das Fehlen des Wunsches, Sex mit anderen zu haben, aber das bedeutet nicht, dass sie sich nicht verlieben oder von anderen angezogen werden können. Diese Anziehungskraft kann sentimental, intellektuell, sinnlich, ästhetisch sein ...

Asexuelle sagen, sie können verliebt sein und sich gegenseitig gerne haben, aber keinen Sex haben wollen. Und weil nichts einfach ist, heisst es auch, dass erotisches Vergnügen möglich ist, da Asexualität das Fehlen sexueller Anziehung für andere ist, aber nicht das Fehlen von Sexualität und insbesondere Masturbation ...

Komplizierte die Sexualität, finden Sie nicht! ;-)

Janet für TheVelvetRooms

Mehr entdecken

Artikel von Agatha:

Artikel von Agatha: "Ich fühlte mich wie ein echtes Playboy-Model!"

Hallo liebe Gäste, Es ist eine Weile her, dass ich von meinen Erfahrungen beim Posieren für das Penthouse Magazine, die deutsche Version des berühmten Playboy Magazine, erzählen wollte. Schau dir das an : [video width="480" height="848" mp4="/wp-content/uploads/2020/08/VI... Continue Reading

Wie erkennt man eine High Class Escort Dame?

Wie erkennt man eine High Class Escort Dame?

Wenn Männer ihr Portemonnaie nutzen, um Zeit in guter Gesellschaft zu verbringen, sind ihre Erwartungen natürlich hoch; oft höher, als wenn dieses Date sie nichts gekostet hätte. Diese anspruchsvollen Männer, die nur auf Qualität setzen wollen, machen oft einen Fehler: S... Continue Reading

Pussy Slide: Was ist das genau ?

Pussy Slide: Was ist das genau ?

"Pussy Slide". Komischer Name... Ob Escortdame oder Hobbyist*, Sie haben diesen Begriff sicherlich schon einmal gehört. Wenn nicht, werde ich versuchen, Ihnen eine möglichst genaue und informative Definition dieser Praxis zu geben, die irgendwie tabu ist (und wir werden hera... Continue Reading

The Velvet Rooms - Das Erotikportal in der Schweiz

The Velvet Rooms beitreten

Werden Sie Teil der selbständigen Escort-Webseite Nr. 1 der Schweiz

WENIGE DINGE KÖNNEN SICH MIT DER AUFREGUNG EINER NEUEN SEXUELLEN BEGEGNUNG VERGLEICHEN. MIT SELBSTÄNGIGEN ESCORT-GIRLS IN DER SCHWEIZ, BRINGEN WIR IHNEN JEDES MAL, WENN SIE UNS BESUCHEN, EINE NEUE ERFREULICHKEIT. UNSERE PRIVATEN ESCORT-GIRLS, SCHÖNEN TRANS-ESCORTS UND SINNLICHEN MASSEURINNEN-BEGLEITERINNEN SIND ALLES UNABHÄNGIGE DIENSTLEISTUNGSANBIETERINNEN IN DER SCHWEIZ. JEDE VON IHNEN HAT EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN, EIN ABENTEUER, DAS SIE MIT IHNEN ERLEBEN WERDEN!